Tel 08502 / 9120-0 - Fax 08502 / 9120-50
info@mgf.de
94081 Fürstenzell, Schulstr. 18
Fächer > Mathe > Mathematik Olympiade


Mathematik-Olympiade

Die Mathematik-Olympiade ist ein vierstufiger Klausurwettbewerb, der bundesweit ausgetragen wird. Die besten bayerischen Schülerinnen und Schüler aus der vorausgegangenen Schul- und Regionalrunde erreichten die Landesrunde. Die Schülerinnen und Schüler ab der 7.Klasse traten vom 21. bis zum 23. Februar 2020 an der Universität Passau zur Landesrunde an, darunter mit Maria Mader (8.Jgst.), Julia Braun (10.Jgst.), Florian Friedl (11.Jgst.), Jonas Handwerker (12.Jgst.) und Christoph MüMßig (12.Jgst.) auch einige Schülerinnen und Schüler des Maristengymnasiums Fürstenzell.
Alle Fürstenzeller Teilnehmer hatten sich schon mehrfach für diese Landesrunde qualifiziert und haben auch dieses Mal in zwei vierstündigen Klausuren gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Maria Mader, Jonas Handwerker und Christoph Müßig haben sogar einen 3.Preis errungen.

Für die Landesrunde der 6.Jahrgangsstufe, die am 6.März ebenfalls in Passau stattfand, konnten sich mit Therese Alzinger, Katharina Huber und Tobias Mayr ebenfalls drei Maristenschüler qualifizieren. Therese Alzinger hat einen 2.Preis und Tobias Mayr einen 3.Preis errungen.


Bild: v. l.: Jonas Handwerker, Maria Mader, Julia Braun, Christoph Müßig. Es fehlt Florian Friedl.


v.l.: Katharina Huber, Therese Alzinger und Tobias Mayr

Fotoquelle: www.mo-by.de


Mehr Informationen zur Fürther Mathematik-Olympiade findet man unter
www.fuemo.de
Weitere Informationen zu bundesweiten Mathematik-Wettbewerben:
www.mathe-wettbewerbe.de


Dieser Wettbewerb erfreut sich seit Jahren auch am MGF großer Beliebtheit. Hier geht es zu den Wettbewerben der vergangenen Jahre.

Zurück zur Mathematik-Seite.