Tel 08502 / 9120-0 - Fax 08502 / 9120-50
info@mgfuerstenzell.de
94081 Fürstenzell, Schulstr. 18
Fächer > Spanisch > Spanisch Barcelona


Barcelona Studienfahrt 2015

Mit riesiger Vorfreude und großer Abenteuerlust im Gepäck machten wir uns auf den Weg in die spanische Metropole Barcelona. Nach einer eintägigen Busreise, die auch einen kurzen Stopp im schönen Toulon beinhaltete, erreichten wir endlich das lang erwartete Ziel.
Am Abend unserer Ankunft checkten wir in das Jugendhotel Erasmus ein und stürzten uns gleich darauf in das Nachtleben Barcelonas, wo wir die ersten kulinarischen Köstlichkeiten genießen konnten. Tags darauf hatten wir eine mehrstündige Führung durch die wunderschöne Altstadt mit den vielen Kirchen und Museen. Am Nachmittag besuchten wir die Einkaufsmeile "Las Ramblas" mit einer Vielzahl an spanischer Feinkost in den großen Markthallen - und trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen ließen wir uns unsere gute Laune nicht verderben. Am dritten Tag hatten wir die freie Wahl zwischen einem Besuch im "Museo Picasso", einem naturnahen Spaziergang im "Parc Güell" und für Fußballbegeisterte einen Abstecher ins Stadion von Barcelona "Camp Nou".
Nachdem sich unsere Gruppe nach den Ausflügen wieder zusammengefunden hatte, durften wir unseren Nachmittag frei gestalten. Dabei wurde uns vor allem die in den letzten Tagen angeeignete Erfahrung mit dem U-Bahnsystem zum Vorteil und so konnten wir ungehindert die großen Shoppingzentren Barcelonas unsicher machen. Am vierten Tag besuchten wir zuerst den einmaligen "Parc de la Ciutadella" und dann das moderne Stadtviertel "Eixample" mit den bekannten Gaudí-Häusern. Der Höhepunkt unserer Reise bildete das farbenfrohe "Hospital de Sant Pau" und natürlich die eindrucksvolle "Sagrada Familia", die wir in zwanzig Jahren, nach der voraussichtlichen Fertigstellung, unbedingt nochmal besichtigen müssen!
Der Tag wurde von einem gemeinsamen Abendessen in einer gemütlichen Tapas Bar abgerundet. Am letzten Tag mussten wir schweren Herzens Richtung Frankreich aufbrechen - nun hieß es: "İAdiós España!". Zusammenfassend war die Fahrt eine tolle Erfahrung, bei der ein Teil unserer Gruppe die erlernten Spanischkenntnisse anwenden und erweitern konnte.

Von Isabel Wimmer, Sofia Moser und Christina Lechner, 10d



Zurück zur Spanisch-Seite.