Tel 08502 / 9120-0 - Fax 08502 / 9120-50
info@mgf.de
94081 Fürstenzell, Schulstr. 18
Neigungsgruppen > Russisch


Russisch-Unterricht am MGF

Fürstenzeller Schüler lernen spielerisch-musisch Zugang zur russischen Sprache

Seit Schuljahr 2014/15 bietet das Maristengymnasium Fürstenzell einen besonderen Sprachkurs am Nachmittag an: Russisch-Unterricht bei Frau Lilia Bickert. Die Schüler dieses Wahlkurses können erste Kenntnisse der russischen Sprache und Kultur erlangen und sich mit einer ihnen völlig fremden Schrift und Aussprache vertraut machen, dem kyrillischen Alphabet, das von den zwei Aposteln Kyrill und Methodius stammt. Im Unterricht lernen wir russische Klassiker, wie zum Beispiel Puschkin, Tschechow und Krylov kennen, indem wir kurze Fabeln und Märchen in Form von kleinen Theaterstücken oder Liedern aufführen.

Auf dem Foto sieht man Anna May (7c), die an ihre Oma in Kostroma/ Russland einen Brief schrieb, den sie wunderschön mit russischen Gegenständen ausgestaltete. Zu sehen ist ein russischer Wasserkocher, ein Samowar, dann ein spezielles Musikinstrument, ähnlich unserer Gitarre, aber nur mit drei Saiten, genannt Balalajka, und eine Matrioschka. Bei Letzterem handelt es sich um eine Holzpuppe, in deren Körper mehrere kleine Holzpuppen versteckt sind.





Auch ein Schüler unseres EUREGIO-Programms nimmt an diesem Wahlkurs teil. Hier sagt er, was ihn dazu bewogen hat:
"Ich bin Daniel Palat (10c) aus Tschechien, Gastschüler am MGF in diesem Schuljahr und besuche das Wahlfach Russisch, weil...
...ich es sehr spannend und nützlich finde, eine neue Fremdsprache zu lernen. Für Russisch habe ich mich entschieden,    weil ich eine andere slawische Sprache lernen wollte.
...ich viele interessante Informationen nicht nur über die Sprache, sondern auch vom Land von Frau Bickert erfahre.
...ich das kyrillische Alphabet lesen und schreiben lerne."









Unsere Weihnachtsfeier 2017