Tel 08502 / 9120-0 - Fax 08502 / 9120-50
info@mgfuerstenzell.de
94081 Fürstenzell, Schulstr. 18
Neigungsgruppen > Theater produktionen



Bisherige Produktionen und Aufführungen der
Theater-Werkstatt

2016
′Zum letzten Ma(h)l′. Neuinszenierung A. Pribil ′Last Supper′ - Aristophanes: Lysistrata (open air im Musenhof)

2015
Nurkan Erpulat: Verrücktes Blut - Kiffen. Cracken. Schießen.

2014
F. Dürrenmatt: Die Physiker

2013
Blau gegen Grün: Satire nach G. B. Shaws ′Die hl. Johanna′

2012
E. Ionesco, "Die Nashörner"
Kunst & Musik & Theater: Gemeinsames szenisch-musikalisches Projekt im künstlerisch gestalteten Musenhof: Shakespeares Sommernachtstraum

Shakespeare, Ein Sommernachtstraum - gemeinsames Projekt von Kunst, Musik Theater im Musenhof im Rahmen der Projekttage
Vielsinnige Co-Produktion Kunst, Musik, Theater (Oyntzen, vom Berg, Pribil). Open-Air-Aufführung der Theatergruppe und des Kammerorchesters von Shakespeares Sommernachtstraum mit Musik von Henry Purcell im künstlerisch inszenierten Musenhof des Maristengymnasiums (OGS-Kreativgruppe unter Leitung von Frau Strahberger und Frau Zehner).

2011
Hermann Hesse, "Steppenwolf" - (Dramatisierte Szenen nach Motiven des Romans)

2010
Friedrich Dürrenmatt, "Romulus der Große"

2009
Jean Giraudoux, "Kein Krieg in Troja" -

2007
Aufführung der Eigenproduktion "Last Supper" im neuen Bistro des MGF
Last Supper - eine mörderische Farce in sieben Szenen entpuppte sich bei den Aufführungen als großer Publikumserfolg, das den rabenschwarzen Humor sichtlich genoss, aber auch manchen aktuellen Seitenhieb goutierte.

2006
Dramatisierung von Motiven des Films "Last Supper"

2005
Federico Garcia Lorca, "Die Bluthochzeit" (Lyrische Tragödie)

2004
Kurt Tucholsky/ Walter Hasenclever, "Christoph Kolumbus oder die Entdeckung Amerikas"
Kolumbus - ein tragischer Don Quichotte zur See, ist auf seiner Entdeckungsfahrt den betrügerischen Anfeindungen von Schiebern, Spekulanten und Politikern ebenso ausgesetzt wie den Avancen schöner Frauen. Er muss sich zwischen Karikatur und Komik bewähren. Eine satirische Komööie mit tragischen Zügen, die nicht mehr viel vom Mythos und vom Heldentum übrig lässt. Eine politische Parabel von chronischer Aktualität. Großer Erfolg der Aufführungen am 14./15. Juli 2004.

Ferdinand Bruckner: Krankheit der Jugend (Aufführungen Ehemaliger im Medienzentrum Passau)

2003
Aristophanes, "Lysistrata" (Moderne Textfassung durch Theatergruppe; Freiluft-Aufführung im Musenhof)

2002
Michael Frayn, "Der nackte Wahnsinn" (unsere Erfolgskomödie!)

2001
Rolf Rolf Seidelmann, "Weihnachtsmann - oder was?" - Groteske; Aufführung in der Fürstenzeller Kirche

2000
Jean Girandoux, "Die Irre von Chaillot"
William Shakespeare, Romeo und Julia (Modernisierte Fassung)

1999
Max Frisch, "Die chinesische Mauer"

1998
Felix Mitterer, "Ein Jedermann" - u.a. Freilicht-Aufführung vor Fürstenzeller Kirche, Charity-Veranstaltung zur Renovierung der Kirche
Friedrich Dürrenmatt, "Romulus der Große" - Gemeinschaftsprojekt der LehrerInnen und SchülerInnen des MGF zur 50-Jahr-Feier

1997
Christine Flegel/G. Neubert, "Der letzte Schuss oder Trip in die Freiheit ..."

1996
Thomas Strittmacher, "Die Liebe zu den drei Orangen"

1995
Werner Schulte, "Street - Kids"

1994
Felix Mitterer, "Kein Platz für Idioten" - Gastspiel u.a. in Österreich, Bundesgymnasium Schärding

1993
Eugéne Jonesco, "Die Nashörner" - Gastspiel u.a. in Österreich, Bundesgymnasium Schärding

1992
Friedrich Dürrenmatt, "Romulus der Große"
Frauen der Theater-Werkstatt, Kabarett
Michael Hell, "Mut schreckt Gespenster"
Roland Waitz, "R-X-4 und der kleine Andy

1991
Susanne Merk (5.Kl.), "Georg rettet die bedrohte Umwelt" - ein modernes Märchen; Eigenproduktion
Klasse 7a, "Wir machen ein Fass auf" - eine Umweltfarce; Eigenproduktion

Zurück zur Theaterseite.