Die 8. Klassen des MGF auf Tage der Orientierung in Windberg

17. Januar 2024

Die Tage der Orientierung der achten Klassen waren eine besondere Erfahrung für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer gleichermaßen. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2023 begaben sich die achten Klassen und acht Begleitpersonen auf eine Reise in das idyllische Kloster Windberg.

Während der Einkehrtage standen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm. Neben speziellen Einheiten, in denen die Schülerinnen und Schüler über Themen wie Gemeinschaft, Sucht, Partnerschaft und Dankbarkeit nachdachten, hatten sie auch die Gelegenheit, Zeit mit ihren Freundinnen und Freunden aus anderen Klassen zu verbringen.

Die Abende waren geprägt vom Werwolfspielen, einer Nachtwanderung oder einer Traumreise, die manche als zusätzliche Zeit zum Schlafen nutzten.

Eine Abschlussandacht, welche von Schülerinnen und Schülern thematisch wie auch musikalisch gestaltet wurde, sowie eine Reflexionseinheit rundeten die gemeinsame Reise ab.

Am Ende der Einkehrtage kehrten die achten Klassen nach Hause zurück, bereichert um viele Erfahrungen und Erkenntnisse.

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer sind dankbar für diese Erfahrung und hoffen, dass die gewonnenen Eindrücke in ihren Herzen und Köpfen noch lange nachwirken werden.

Weitere Beiträge

Robotik Wettbewerb WRO 24

Robotik Wettbewerb WRO 24

„Wie fühlst du dich?“ fragt der eine Schüler. „Schon ziemlich krass.“ antwortet der andere. Das klingt nach Vorfreude und Anspannung am Morgen des Wettbewerbs „World Robot Olympiad“. Mit dieser Stimmung fährt das Robotikteam in die Zahnradfabrik Werk 2, wo die...

Exkursion Mauthausen

Exkursion Mauthausen

Auschwitz, Dachau, Mauthausen…- wichtige Orte für die deutsche Geschichte. Wir neunten Klassen durften am 16.März das Konzentrationslager Mauthausen besichtigen, das als mahnendes Beispiel für die Grausamkeit des nationalsozialistischen Regimes gilt. Bereits im...