Kennenlerntage der 5. Klassen

10. November 2023

Drei Premieren am Maristengymnasium Fürstenzell

Gleich drei Premieren erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am MGF: Sie besuchen eine neue Schule, sie sind in einer neuen Klassengemeinschaft und sie sind der erste Jahrgang, der auf Kennenlerntagen das neue Quartier aufsucht.

So begaben sich die Kinder pro Klasse mit je zwei Lehrkräften und zwei Tutoren nach den Allerheiligenferien unter Gesamtleitung von Stefan Meier ins Feriendorf Finsterau, um sich dort näher kennen zu lernen.

Nach der Ankunft wurden gleich die Zimmer bezogen und am Nachmittag des ersten Tages ging es auf Wanderung zur Reschbachklause – einem Überrest der Holzdrift. Auf dem Rückweg erkundete die Gruppe noch das Finsterauer Filz – also ein Moorgebiet, welches auf Holzstegen sicher zu durchqueren ist. Am zweiten Tag wurde es kreativ: Nach einer musikalischen Einheit mit Bernd-Michael Tack ging es hinaus in die Natur, wo die Kinder aus allem, was sie so fanden, u.a. auch Weihnachtskrippen entstehen ließen. Vor der gemeinsamen kurzen Andacht mit P. Alois Greiler bzw. Dr. Anton Spreitzer legte Matthias Schacherbauer noch eine Gesprächsrunde mit jeder Klasse ein, bei der es um soziale Aspekte und Klassengemeinschaft ging. Nach dem Abendessen durfte bei wolkenfreiem Sternenhimmel auch eine Nachwanderung nicht fehlen. Dann stand auch schon Einpacken an, denn die Kennenlerntage waren fast vorbei. Vor der Rückfahrt fand noch eine Feedbackrunde statt, bei der die Kinder neben allen Programmpunkten auch das Quartier sehr lobten.

Am Ende freuten sich alle Kinder, ihre Eltern wieder zu sehen und waren sich einig: Es waren schöne Tage und wir haben uns gut kennengelernt!

Weitere Beiträge

Robotik Wettbewerb WRO 24

Robotik Wettbewerb WRO 24

„Wie fühlst du dich?“ fragt der eine Schüler. „Schon ziemlich krass.“ antwortet der andere. Das klingt nach Vorfreude und Anspannung am Morgen des Wettbewerbs „World Robot Olympiad“. Mit dieser Stimmung fährt das Robotikteam in die Zahnradfabrik Werk 2, wo die...

Exkursion Mauthausen

Exkursion Mauthausen

Auschwitz, Dachau, Mauthausen…- wichtige Orte für die deutsche Geschichte. Wir neunten Klassen durften am 16.März das Konzentrationslager Mauthausen besichtigen, das als mahnendes Beispiel für die Grausamkeit des nationalsozialistischen Regimes gilt. Bereits im...